Frag nach freien Plätzen
und Terminen


Alexandra, Tanzlehrerin für argentinischen Tango
Standard und Latein

Herz-zu-Herz-Spezialistin  (von Kursteilnehmern verliehener Ehrentitel)

Getanzt hab' ich immer schon gerne

Erst 1993 mit 21 Jahren hatte ich Gelegenheit meine Leidenschaft bei Tanzturnieren umzusetzen.
Ich schaffte es in den Bereichen Einzelturnieren und Formationstanz bis in die Bundesliga.
9 Jahre sammelte ich Erfahrungen bei unzähligen Tanztrainings, Schulungen und nicht zuletzt im Wettbewerbsumfeld.


Mit 30 Jahren Bayerische Meisterin

Eine meiner schönsten Erinnerungen an diese Zeit ist der 1. Platz der Bayerischen Meisterschaft 2002.

Meinen ersten Kontakt mit dem argentinischen Tango hatte ich 2003 bei einem Kurs von Hanne Dübler und Reinhard Scheide in Rosenheim. Fasziniert davon, dass es hier keiner einstudierter Choreografie bedarf um gemeinsam tanzen zu können, und dass jeder Tanz einzigartig ist, lies mich die Sehnsucht nach dem Tango nicht mehr los.

Ganz im Hier und Jetzt
 

Ich genieße es, geführt zu werden und dabei mit meinen tänzerischen Mitteln dem Tango Ausdruck zu verleihen. Mal ruhig, mal flott aber immer mit viel Gefühl. Während ich Tango tanze, befinde ich mich ganz im "Hier und Jetzt". Für diese Augenblicke gibt es nur den Partner und die Musik.
Seit September 2010 darf ich meine Erfahrungen aus dem Tanzumfeld in die Kurse zusammen mit Alexander einbringen.

Es berührt mich immer wieder zutiefst, die aufkommende Harmonie und Freude unserer Tangoschüler zu spüren.

Tango macht glücklich.

Sich auf den Partner einlassen und ihm vertrauen können und dabei spüren, dass dies auf Gegenseitigkeit beruht, macht glücklich.

Die Grundlage dafür nennen Alexander und ich "Herz-zu-Herz-Verbindung", die wir den Menschen in unseren Kursen nahe bringen.

Herz-zu-Herz-Spezialistin

Und wahrscheinlich deshalb, weil wir wir nicht nur darüber reden, sondern auf diese Art Tango tanzen, verliehen uns unsere Teilnehmer den schönen Titel "Herz-zu-Herz-Spezialisten" Danke dafür.


Alexandras Werte

Vertrauen . Wertschätzung
Anerkennung . Dankbarkeit

Dafür steht für Alexandra auch der argentinische Tango

 

Alexandras Tango wurde bisher durch diese Menschen inspiriert

 

Diese Lehrer haben Alexanderas Tango bisher inspiriert

  • Martha Giorgi y Esequiel Maiolo
  • Fabián Lugo y Michaela
  • Michael Young y Beatrix Satzinger
  • Tango-Tänzerausbildung bei Michael Domke und Gerrit Schüler
  • Adrian & Amanda Costa, Aiterbach
  • Mariano Otero & Alexandra Heredia
  • Celeste Rey & Sebastian Nieva
  • Gabriele & Gustavo Gomez
  • Aoniken Quiroga & Alejandra Mantinan
  • Fredis Rendon Osorio & Diana Gonzalés Lopéz
  • Oscar Beltran & Victoria Laverde
  • Mariano (Chicho) Frúmbuli & Juana Sepulveda