Frag nach freien Plätzen
und Terminen

Beide Rolle tanzen

Beide Rolle tanzen

Ein spannendes Tango-Erlebnis in beiden Rollen: "Wechselkurs - Double Role - Open Role"

Ob als Frau in der führenden Rolle, um somit auf Milongas unabhängiger zu werden, oder als Mann in der folgenden Rolle, um sein Führen besser auf der "anderen Seite" zu verstehen. Oder weil es einfach Spaß macht mal in der einen, mal in der anderen Rolle zu tanzen.
Für Anfänger und alle Niveaus mit Interesse in der anderen Rolle zu tanzen.

Wir lernen im Workshop auch das "Floating-Role-Concept" kennen, das im Tanz neue Flexibilität und zusätzliche Sequenzen ermöglicht.

 

In den unten genannten Workshop-Modulen lernst Du grundsätzlich in der "anderen" Rolle als ...

Leader (führende Rolle)

  • Achse, Haltung, Umarmung
  • Deinen Körper auf das Führen umzustellen
  • mit klaren Zielen und Selbstbewußtsein zu führen
  • klare Impulse für´s Gehen und Drehen zu geben
  • mit der Musik und dem/der Follower Spaß zu haben

Follower (folgende Rolle)

  • Achse, Haltung, Umarmung (Deine neue Körperhaltung)
  • Rückwärtsgehen
  • mit Gelassenheit die Impulse zu begleiten
  • dennoch aktiv zu tanzen
     

In beiden Rollen lernst Du die Inhalte dieser Module

A1 Modul ( 2 h )
Umarmung/Haltung, Stopps, Corte,
Cunita, Media Luna, Drehungen, Floating-Role-Concept

A2 Modul ( 2 h )
Ochos, Verdopplung

System wechseln: Paralleles und gekreuztes System
Gehen und Drehen im gekreuzten System
 Floating-Role-Concept

A3 Modul ( 2 h )
Giros
- um die Achse des Followers,

- um die eigene Achse,
- um die gemeinsame Achse

Floating-Role-Concept

A4 Modul ( 2 h )
Kreuz, Barridas, Ganchos,
Floating-Role-Concept

 

Termine

Schreib uns kurz an welchem Modul Du interessiert bist ...

Du kannst die Inhalte in Form von Einzelstunden, alleine oder mit Partner lernen, oder in der Gruppe. Sobald wir mindestens 8 Teilnehmer/innen haben, legen wir den jeweiligen Termin fest - meist Samstag- oder Sonntag-Nachmittag